Gastfamilie

Hallo!
Wir wollen euch heute etwas über unsere Gastfamilie und den ersten Kontakt mit ihr erzählen. Wir beide haben unsere Gastfamilien schon vor längerer Zeit, genauer gesagt Ende April und Mitte Juni bekommen, aber wir wollten erst jetzt darüber schreiben, weil wir mit dem Blogpost warten wollten bis wir ein bisschen mehr über sie erfahren haben.

Natürlich haben wir uns beide mega gefreut und waren super aufgeregt, da wir dann realisiert haben, dass die Zeit rennt und unser Auslandsjahr schon sehr nah ist. Nun konnten wir endlich mehr über unsere Familie erfahren!

Die meisten Austauschschüler erzählen immer, dass sie an dem Tag nicht damit gerechnet haben und sehr überrascht waren, aber wir hatten beide vorher an unsere Gastfamilie gedacht. Trotzdem waren wir überrascht, da wir sie schon sehr früh bekommen haben.

Pauline wird bei einem älterem Ehepaar und Esther bei einer Frau leben. Wir beide haben eine etwas ältere Gastschwester aus einen anderen Land, China und Italien. Darüber freuen wir uns, weil wir beide in der kanadischen Familie keine anderen Geschwister haben, die noch zu Hause leben. Außerdem hat Paulines Gastfamilie zwei Hunde und eine Katze und Esthers zwei Katzen.

Als erstes haben wir Kontakt per E-mail aufgenommen und mittlerweile hat Esther auch die Handynummer ihrer Gastchwester. Trotzdem haben wir beide noch nicht mit ihnen geskypt.
Zuerst waren wir beide ein bisschen unsicher und wussten nicht was wir schreiben sollten, aber dann haben wir uns vorgestellt, etwas über unsere Hobbys und unsere Familie geschrieben und ihnen viele Fragen gestellt. Zum Beispiel was sie gerne in ihrer Freizeit machen.
Vielleicht habt ihr auch noch andere Fragen, die ihr dann noch stellen könnt.
Wir würden euch empfehlen trotzdem nicht zu viele Fragen zu stellen.

Schlußendlich können wir sagen, dass wir beide nicht sehr viel Kontakt mit unser Gastfamilie haben, aber wir haben das auch schon von anderen Austauschschülern gehört. Trotzdem machen sie einen netten Eindruck und wir freuen uns sie vor Ort besser kennenzulernen.

Pauline&Esther





Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Mein Gastfamilienwechsel (Pauline)

Monatsupdate Dezember (Pauline)

Unser kanadisches Weihnachten